Willkommen
 


Tel: 09872-7278

Mobil: 0157 8603-7778

Mail: ruppert-heilsbronn@t-online.de


Freizeitmöglichkeiten

 

Rund um Weihenzell erwarten Sie idyllische Landschaften, mittelalterliche Städte mit herrlichen Fachwerkhäusern, romantische Burgen, barocke Schlösser und viele kulturelle Sehenswürdigkeiten, aber auch kulinarische Schmankerl! 

Auf zahlreichen Rad- und Wanderwegen können Sie die Umgebung erobern und sich danach in einem gemütlichen Biergarten erholen. 

Das fränkische Seenland mit Altmühlsee und kleinem u. großem Brombachsee ist einen Tagesausflug wert. Die Seen sind mit Ausnahme der Naturschutzzonen frei zugänglich und bieten zahlreiche Möglichkeiten zum (Rad-)Wandern, Baden, Segeln und Bootfahren. Eine tolle Attraktion - nicht nur für Kinder - ist hier der neu angelegte Hochseilgarten in Enderndorf, am Ufer des Igelsbachsees (Fränkisches Seenland): er ist in einen alten, dicht stehenden Baumbestand integirert. Sie klettern nicht auf einem künstlich angelegten Parcours, sondern von Baum zu Baum.   

Die alte Reichsstadt Rothenburg ob der Tauber, das Freilandmuseum Bad Windsheim oder das Markgrafenschloß in Ansbach sind beliebte Ausflugsziele.

 

Die Kinder freuen sich über einen Besuch der Freizeitparks GeiselwindSchloß Thurn, des Schwabenparks und des Nürnberger Tiergartens sowie des idyllischen Weihenzeller Freibades, das jüngst renoviert wurde - und natürlich über viele Stunden im Playmobilland (das Playmobilland ist nur 25 km entfernt).  

 

Die Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten in der näheren und weiteren Umgebung sind schier unbegrenzt:  

 


www.weihenzell.de  

 www.romantisches-franken.de  

www.ansbach.de 

www.heilsbronn.de 

www.burgenstrasse.de

www.fraenkischeseen.de

www.nuernberg.de  

www.frankentourismus.de    

www.jakobus-info.de 

www.fraenkische-schweiz.de  




      

Ansbach                            

 8 km


Nürnberg-Stadtzentrum

29 km / 40 min


Nürnberg-Messe 

45 km / 45 min


Autobahn A 6

4,0 km